Rund

Eckige Rahmen geben Struktur und wirken einem runden Gesicht entgegen. Hier spielt Kontrast eine Rolle. Oben möglichst geradlinig oder kantig und unten ebenso.

Oval

Herzlichen Glückwunsch. Du kannst fast alles tragen, egal ob retro oder modern. Fast alle Formen sind möglich. Aber hier gilt die Faustregel, oben etwas geradliniger und untenrum etwas runder.

Kantig

Ist Deine Gesichtsform kantig, eckig oder markant? Hier gilt die Devise: softe Rundungen. Pantoformen und runde Brillen sind dann genau die richtige wahl für Dich. Viele unserer Brillendesigner:innen haben diese Form in Ihrem Portfolio.

Herz

Dreieck oder Herzform? Versuch es mal mit einer Brille im Stil der 50er und 60er Jahre. Obenrum ein starker Rahmen und etwas geradliniger. Untenrum etwas softer und delikater. Manchmal ist weniger mehr. Zu dieser Gesichtsform passen auch sehr gut Modelle, die fast rahmenlos wirken.

Nachhaltigkeit

Nachhaltig fängt bei uns schon bei der Auswahl unserer Brillendesigner an. Recyceltes Material, kurze Transportwege und ressourcenschonende Produktion sind für uns von großer Bedeutung. Wir führen in unserem Portfolio eine Vielzahl an Kollektionen, die diese Kriterien auf unterschiedlichste Art und Weise erfüllen.

Handwerk & Werstatt

Einfach Meisterlich.

Präzises Arbeiten und handwerkliches Geschick sind in unserem Beruf die Basis, um qualitativ hochwertige Brillen und Sonnenbrillen herzustellen. Dies können wir nur gewährleisten, wenn wir alle Arbeitsprozesse selbst überblicken können.

Daher halten wir an unserer hauseigenen Werkstatt fest. Sei es beim „Brillen-TÜV“, der Brillenverglasung oder bei Reparaturen.

Ihr möchtet mal hinter die Kulissen unserer täglichen Arbeit schauen? Bei uns habt Ihr die Möglichkeit. Sprecht uns gerne an und wir zeigen Euch was passiert, während Ihr auf Eure Brille wartet.

Handwerk & Werkstatt

Einfach Meisterlich.

Präzises Arbeiten und Handwerk sind in unserem Beruf die Basis, um qualitativ hochwertige Brillen und Sonnenbrillen herzustellen. Dies können wir nur gewährleisten, wenn wir alle Arbeitsprozesse selbst überblicken können.

Daher halten wir an der hauseigenen Werkstatt fest. Sei es beim „Brillen-TÜV“, der Brillenverglasung oder bei Reparaturen.

Ihr möchtet mal hinter die Kulissen unserer täglichen Arbeit schauen? Bei uns habt Ihr die Möglichkeit. Sprecht uns gerne an und wir zeigen Euch was passiert, während Ihr auf Eure Brille wartet.